Skip to Content

Spaziergänge

 

Die Projektgruppe Olgäle2012 e. V. führt am Samstag, 17.05.2014, von 13 Uhr bis 14:30 Uhr einen öffentlichen Spaziergang rund ums Olgäle-Areal durch. Die beiden Sprecher von Olgäel2012 e. V. informierten ca. 50 Spaziergänger/innen über die Arbeit der Projektgruppe, die geplante neue Gestaltung des Olgäle-Areals und den aktuellen Stand des Bebauungsverfahrens. Teilgenommen haben auch zwölf bei der kommenden Gemeinderatswahl als Kandidat/innen für den Stuttgarter Westen antretenden Politiker/innen folgnder Parteien: Bündnis90/Die Grünen, Die Linke, Die Stadtisten, FDP, SÖS und SPD. Im Anschluss an den Spaziergang diskutierten Bürger/innen und Kandidat/innen über die Bebauung des Olgäle-Areals und die Wohnungspolitik in Stuttgart im allgemeinen.
Fotos vom Spaziergang:

   

 

 

Bei einem Spaziergang rund um das Olgäle-Areal mit Gemeinderät/-innen von Bündnis 90/Die Grünen, FDP und SPD am Samstag, 29.01.2011, informierte die Projektgruppe Olgäle2012 über ihre Arbeit und Vorstellungen. Bei bitterkaltem Wetter führte Rüdiger Arendt, einer der Sprecher der Bürgerinitiative, um das Krankenhausareal. Es entstand ein reger Austausch über die geplante Wohnbebauung, Bürgerbeteiligung und Gemeinschaftsflächen im künftigen Quartier.

von links: Michael Conz (FDP), Rüdiger Arendt (Olgäle2012), Hans H. Pfeifer (SPD), Muhterem Aras (Bündnis90/Die Grünen), Judith Zängle-Koch (SPD), Rose von Stein (FDP)

von links nach rechts: Michael Conz (FDP, Gemeinderat), Rüdiger Arendt (Sprecher von Olgäle2012), Hans H. Pfeifer (SPD, Gemeinderat), Muhterem Aras (Bündnis 90/Die Grünen, Gemeinderätin), Judith Zängle-Koch (SPD, Bezirksbeirätin West), Rose von Stein (FDP, Gemeinderätin)

 

In 2010 fanden zwei Spaziergänge auf dem Olgäle-Areal statt: Auf großes Interesse bei insgesamt ca. 60 Stuttgarterinnen und Stuttgartern - darunter auch einige junge Familien - stießen die von der Projektgruppe Olgäle2012 am Samstag, 20.11.2010, und am Samstag, 05.06.2010, durchgeführten Spaziergänge rund um das künftige Wohnquartier. Im informativen jeweils ca. zweistündigen Spaziergang berichteten Rüdiger Arendt und Gerhard Ebertshäuser über den aktuellen Stand der Planungen, die Ziele und Absichten der Bürgerinitiative und beanworteten zahlreiche Fragen der Teilnehmer/innen.

Bilder vom Sommer-Spaziergang: