Skip to Content

Aktuelles

Nächstes öffentliches Treffen
Montag, 05.11.2018, 19:30 Uhr, Kulturzentrum Merlin, Augustenstraße 72, Stuttgart-West

 

Nachbarschaftsfest 2018
Das vierte Nachbarschaftsfest fürs Olga-Areal am Samstag, 22. September 2018, hat regen Zuspruch gefunden: Zahlreiche Anwohner/-innen der umliegenden Straßen und künftige Bewohner/-innen des neuen Wohnquartiers hatten Grund zum Feiern. Schließlich sind die Rohbauten fertig und der Innenausbau ist im vollen Gang. Der Zeitpunkt der Einzüge rückt näher. Die Mitglieder der sieben Baugemeinschaften auf dem Areal freuen sich auf die Fertigstellung nicht nur der Wohnungen und der gemeinsamen Innenhöfe, sondern auch auf die neuen öffentlichen Freiflächen, den Platz an der Hasenbergstraße und den Boulevard entlang der Schloßstraße. Bezirksvorsteher Reinhard Möhrle hat in seiner Begrüßung erneut auf die Beispielhaftigkeit des Planungsprozesses für das Olga-Areal hingewiesen. Er freut sich schon darauf, dass das nächste Nachbarschaftsfest auf dem neuen Platz stattfinden wird. Rüdiger Arendt, Sprecher der Projektgruppe Olgäle2012 e. V., hob hervor, dass gute Nachbarschaft unter anderem vom Engagement vieler abhängt. Dafür war dieses Fest ein lebendiger Beweis. Zahlreiche Kuchenspenden, viele Helfer/-innen, der Kaffee von Mokuska Caffée, die Musik des Trios Bergkamel, das Kinderprogramm (v. a. Kinderschminkerin Sandra Wex) und die gute Stimmung der Teilnehmer/-innen machten den Nachmittag zu einem beeindruckenden Erlebnis.
    

 

Zehn Jahre Projektgruppe Olgäle2012
Im Januar 2008 hat sich die Bürgerinitiative gegründet. Mit einem Fest für Mitglieder und Ehemalige wurden der Erfolg der Projektgruppe und ihr langer Atem am 29.01.2018 gefeiert.
 

Baustelle Olga-Areal am 15.01.2018

 

Baustelle Olga-Areal am 10.01.2018
Das Familien- und Nachbarschaftszentrum an der Hasenbergstraße steht im Rohbau. Nachdem der Gemeinderat die Mittel für den Betrieb ab 2019 bewilligt hat, muss jetzt die Trägersuche im Vordergrund stehen.

 

Baustelle Olga-Areal am 11.10.2017

 

Grundsteinlegung für das Olga-Areal
Am Mittwoch, 05.04.2017, haben Baugemeinschaften und Bauträger zusammen mit OB Fritz Kuhn und Bezirksvorsteher Reinhard Möhrle die Grundsteinlegung vollzogen.

Bei Kaiserwetter versammelten sich ca. 270 Menschen, um diesen symbolischen Akt zu feiern. Der Grundstein wird später als Sitzgelegenheit auf dem Areal zugänglich sein. Er wird durch seine Beschriftung den Bogen vom Olga-Hospital zum neuen Wohnquartier schlagen.
Im Auftrag der sieben Baugemeinschaften auf dem Areal hat Rüdiger Arendt bei der Veranstaltung eine Rede gehalten, die hier zu finden ist.

 

Es geht los!
Mit Arbeiten am Verbau und an der Rampe in die Baugrube hat die Bebauung des Olga-Areals am 17. Januar 2017 begonnen. Ein weiterer Meilenstein für das neue Wohnquartier ist erreicht!

 


Mitgestalten der neuen öffentlichen Freiflächen auf dem Olga-Areal

Hierzu enthält die Rubrik "Bürgerbeteiligung S28" (siehe linke Leiste der Homepage) weitere Informationen. 

 


Der Abriss ist fast abgeschlossen

       10.11.2015                           22.03.2016                    15.07.2016                     28.09.2016   

 

 

Hier finden Sie das aktuelle Faltblatt der Projektgruppe Olgäle2012 e. V. - das Faltblatt wird derzeit aktualisiert und danach wieder auf der Homepage zu finden sein.